Blog

Loslassen, Neues wagen, Übergangsjacken

Loslassen, Neues wagen, Übergangsjacken

Meine Freundin Sylvie kennt ihr ja schon. Sie übersetzt meinen Blog und wohnt in Kalifornien. Sie wird fast verrückt, weil sie dort niemandem klarmachen kann, was eine Übergangsjacke ist. Der gemeine Kalifornier trägt 365/12 Badelatschen und Shorts. Kein Klischee, das...

mehr lesen
Ein Buch schreiben ist wie ein Kind bekommen

Ein Buch schreiben ist wie ein Kind bekommen

Ein Buch schreiben ist wie ein Baby bekommen. Diesen Vergleich bringt eigentlich jeder, der es wirklich ernst meint mit dem Schreiben. Weil es einfach stimmt. Das fängt schon in der Schwangerschaft an. Du wirst von Fremden gegen deinen Willen am Bauch getätschelt und...

mehr lesen
Den Halt verlieren – neue Stabilität gewinnen

Den Halt verlieren – neue Stabilität gewinnen

Wer Altes loslässt und Neues wagt, der wird den Halt verlieren. Das habe ich gelernt. Im Moment bin ich in den Bergen. Wandern. Vielleicht kennst du das ja auch: Da ist ein kleiner Bach und du möchtest nicht, dass deine Füße nass werden. Schließlich ist der Weg noch...

mehr lesen
Scheitern ist okay

Scheitern ist okay

Scheitern ist okay Scheitern ist immer eine Frage der Perspektive. Das habe ich in meiner Triathlon-Zeit gelernt. Meine letzten drei Ironman Wettkämpfe 2017 und 2019 fühlten sich für mich an wie Scheitern. Ich weiß, das klingt absurd, denn jedes Mal hatte ich es...

mehr lesen
Angst vor der Veränderung – über dein Mindset

Angst vor der Veränderung – über dein Mindset

Was reden die Menschen über dich, wenn du nicht im Raum bist? Ich meine jetzt keine Lästereien. Es geht um die Frage, wie du von anderen wahrgenommen wirst, was sie als deine besonderen Merkmale ansehen, wofür du ihrer Meinung nach stehst. Und was passiert, wenn du...

mehr lesen
Wenn du jetzt nicht anfängst, dann wirst du es nie tun!

Wenn du jetzt nicht anfängst, dann wirst du es nie tun!

Der Leistungssport und ich – die Geschichte einer Scheidung Der Abschied vom Wettkampfsport war wie die Trennung von einem Partner. Das Alleine-Sein danach, das können die meisten Menschen nicht aushalten. Sofort haben sie einen neuen Partner oder eine neue Partnerin....

mehr lesen
Darüber, eine Sucht durch eine andere zu ersetzen

Darüber, eine Sucht durch eine andere zu ersetzen

Hand auf´s Herz: Gibt es etwas in deinem Leben, wonach du süchtig bist? Bei mir war Triathlon wie eine Sucht, ich glaube, das kann man schon so sagen. Und was tut eine Süchtige, wenn sie abstinent geworden ist? Genau! Sie findet eine neue Sucht. Ich bin nicht der Typ...

mehr lesen
Von der kreativen Kraft des Loslassens

Von der kreativen Kraft des Loslassens

Wann hast du dich das letzte Mal wie neu geboren gefühlt? Vielleicht kennst du das: Du hast dich von etwas oder jemandem befreit und bist frisch und frei! Erst fühlst du dich noch schal, weil da ein Loch ist und die alte Gewohnheit fehlt. Doch wenn das überstanden...

mehr lesen

Neue Wege: Was hast du im letzten Jahr anders gemacht?

„Erst jetzt, eineinhalb Jahre und eine Pandemie später, spüre ich wirklich, wie befreiend mein Leben ohne Wettkampf ist, wie viel Raum auf einmal da ist. Über Corona gibt´s nichts Gutes zu sagen, aber über Selbsterkenntnis, Veränderung und neue Wege schon. Darüber...

mehr lesen
Du brauchst jemanden, der dir Licht schenkt!

Du brauchst jemanden, der dir Licht schenkt!

Ich habe eine ganz besondere Freundin: Sie hat mich erst als Coach begleitet, später ist sie meine Freundin geworden. Sie war und ist meine Mentorin, sozusagen ein Yoda in Frauengestalt – ich glaube jede:r braucht eine:n Yoda! Meine Freundin heißt eigentlich anders,...

mehr lesen
Über die Macht der Gewohnheit

Über die Macht der Gewohnheit

Das hast du bestimmt auch schon erlebt: Du willst nie wieder deinen Schlüssel suchen. Ab heute soll er immer an derselben Stelle liegen. Aber es klappt einfach nicht. Es braucht unendlich viele Anläufe, bis du es tatsächlich schaffst, ihn nicht einfach irgendwo liegen...

mehr lesen